tel. 61 81 87 550

Haarausfall / Haartransplantation

Haartransplantation mit der FUE-Methode

In den letzten Jahren erfreut sich die FUE-Methode (follicular units extraction) immer größerer Beliebtheit. Diese Methode beruht auf Entnahme einzelner Haarfollikel, die mikrokleine unsichtbare Narben an der Entnahmestelle hinterlässt. Bei dieser Transplantationsmethode werden alle nötigen Haarstrukturen samt für das Haarwachstum verantwortlichen Stammzellen transplantiert. Indikationen für die FUE-Methode Meistens wird die FUE-Methode bei jungen Patienten, die […]

mehr

Andere Behandlungsarten

Zur Behandlung der Haarausfallfolgen werden neben Haartransplantationen auch folgende chirurgische Eingriffe angewendet: Narbenentfernung Reduktion der kahlen Fläche – scalp reduction Implantierung von Extendern Hautlappenplastik Rekonstruktion der behaarten Kopfhaut unter dem Einsatz von Expandern Eine Haartransplantation bildet dabei oft eine Ergänzung der oben genannten Eingriffe. Große Erfahrung und gute Fachkenntnisse des Arztes ermöglichen, die für Sie […]

mehr

Haartransplantationen

Informationen zur Haartransplantation Die Haartransplantation ist ein chirurgischer Eingriff, der der Behandlung vom Haarmangel dient. Kahle oder lichte Stellen werden wieder mit Haaren bedeckt oder verdichtet. Die Haartransplantation ist eine geeignete Behandlung bei: androgenem Haarausfall bei Männern androgenem Haarausfall bei Frauen Haarausfall als Folge von Verletzungen Haarmangel als Folge von Verbrennungen Haarausfall als Folge von […]

mehr

BHT – Body Hair Transplant – Transplantation von Körperhaaren

Entnahme der Haarbalgen nicht nur von der Kopfhaut, sondern auch von anderen Körperteilen ist eine Neuheit im Bereich Haartransplantation. Dabei werden Haare vom Bart, Rücken, Beinen oder der Brust entnommen und für die Transplantation verwendet. Häufig kommt es vor, dass Personen mit Kopfhaarausfall zu viele Haare an anderen Körperteilen haben. Warum sollte man also diese […]

mehr